Alkali Refresher auf Lochraster-Platine

Habe die Schaltung, die ich hier: http://www.keule.org/?p=3324 ausprobierte, für drei Zellen nachgebaut. Da meine Dioden alle um die 0,55V Vorwärtsspannung haben, habe ich für die negative Schwingung der Sinuswelle, sechs, anstelle von fünf Dioden genommen. So komme ich auf die 1,7V Ladeschlussspannung, mit fünf Dioden ist es weniger, und Alkalizellen benötigen so um die 1,7V.

Tags: , ,

One Response to “Alkali Refresher auf Lochraster-Platine”

  1. […] http://www.keule.org/?p=3331 habe ich schon einmal meinen Refresher gezeigt, nun habe ich eine 4te Halterung dazugebaut und die […]

Leave a Reply