Interfac v3 fürs Digitalfunken

Fürs Digitalfunken muss einem Funkgerät per Software mitgeteilt werden, wann es die Sendetaste drücken muss. Das geschieht traditionell über die Serielle Schnittstelle, welcher die Sendetaste so „quasi“ drückt. Mehr dazu in meiner Anleitung im Posting: http://www.keule.org/?p=3340.

Jetzt habe ich meine dritte Version des Interfaces gebaut, mittels Optokoppler. Bist auf den Optokoppler und der USB2RS232-Wandler, habe ich wieder versucht alte Kabel und Bauteile zu recyclen. Das Gehäuse ist eine Schutzkasette für Server-Backupbänder.

Tags: ,

Leave a Reply