Posts Tagged ‘google earth’

Geschützt: Full House

Montag, April 26th, 2010

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Schiffsbewegungen LIVE

Montag, März 29th, 2010

Auf der Seite http://www.marinetraffic.com/ais/ kann mann den weltweiten Schiffsverkehr auf Google Map Basis LIVE beobachten. Die Schiffe kann man sogar anklicken, wodurch zB. Fotos und Geschwindigkeit angezeigt werden.

Geschützt: Frontbegehung bei den Drei Zinnen

Montag, August 10th, 2009

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Mobile GMaps

Dienstag, Juni 30th, 2009

Mobile GMaps ist eine weitere Handy-Applikation die auf JAVA (J2ME) fähigen Handys läuft. Mit Hilfe dieser Applikation ist es möglich die Karten der Anbieter Google, Microsoft, Yahoo usw. am Handy mit beliebigem Zoom-Faktor darzustellen.

Ein GPS-Empfangsgerät ist natürlich vorteilhaft da man so die aktuelle Position in den Karten darstellen kann.

Das Kartenmaterial wird als Bild am Handy gespeichert, deswegen ist kein Routing wie bei GPSMid möglich.

vlkGPS – Open Source Handy Navigation

Montag, Februar 9th, 2009

Es gibt auch kostenlose gute Sachen für einfache Aufgaben. In diese Kategorie reiht sich  auch vlkGPS ein. Es eignet sich primär dafür Wegpunkte am handy oder Computer zu setzen und Tracks aufzuzeichnen. Anwendungsbeispiele wären z.B. Auzeichnung einer Wanderung und Visualisierung in Google Earth.

Ich  habe die Software auf einem Sony K750i mit einem Bluetooth GPS-Empfänger (Qstarz 818) getestet. Die Verbindung klappte sofort. Einzig das Importieren von Google Earth *.kmz Dateien funktionierte nicht. Der Grund ist mir noch unklar.

Für interessierte: http://vlkgps.bielyvlk.sk/

Ich habe weitergetestet. KMZ Dateien sind gepackt, vielleicht ist das der Grund, warum diese Dateien sich nicht importieren lassen. Speichert man den Placemark in Google Earth als Datei mit dem Format *.kml ab, klappt der Import anstandslos.